Inhaltsverzeichnis

  1. Nickenich im Rahmen der allgemeinen Landesgeschichte:

    1. Die Siedelung Nickenich zur Kelten-, Römer- und Frankenzeit
    2. Das Peilenzdorf Nickenich

  2. Die Geschichte der Pfarrei Nickenich:

    1. Die Entstehungs- und allgemeine Geschichte der Pfarrei
    2. Die alte Pfarrkirche und die Gramannskapelle
    3. Die Michaelskapelle oder Frühmesse
    4. Die Verehrung des hl. Arnulfus in Nickenich
    5. Verzeichnis der Pfarrer, Frühmesser, Kaplane zu Nickenich bis 1814
    6. Aus der Schulgeschichte des Ortes

  3. Ritterschaftlicher und geistlicher Grundbesitz zu Nickenich:

    1. Die kurkölnischen Lehenhöfe
      (Die Burg und das Weiherhoflehen)
    2. Die Ritter von (dem Weiher zu) Nickenich
    3. Die Ritter Gramann von Nickenich
    4. Der kurtrierische Leyensche (Dadenberger) Hof
      und das Adelsgeschlecht von der Leyen zu Nickenich
    5. Geistlicher Grundbesitz zu Nickenich
      ("Der Karthauserhof"; "Nickenich und Maria Laach")

  4. ANHANG

    Aus der Wirtschaftsgeschichte des Ortes
    Aus der Unglückschronik Nickenichs
    Pfarrer Haud über den Charakter der Nickenicher (um 1775)


 
Nickenich in der Pellenz, Seite 6 Index Vorherige Seite Nächste Seite

Ein Bibelzitat: Gott spricht: Ich gebe euch Zukunft und Hoffnung. [Jeremia 29, 11]




Links
MBS Realbasic PDF Plugins

st-arnulf.de