Fahrt zum Grabe von Pfarrer Johannes Schulz

Alle Mitglieder der Pfarrgemeinde Nickenich sind am 02. August 2008 zu einer Fahrt an das Grab von Pfarrer Johannes Schulz in Elm-Derlem an der Saar eingeladen. Pfarrer Schulz war von 1935 bis 1942 Pfarrer in Nickenich und starb am 19.08.1942 im Konzentrationslager Dachau den Hungertod.
Der Bus startet am 02.08.2008 um 8:30 Uhr von der Grundschule aus. Pfarrer Missong hält um 11:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef in Elm-Derlem für Pfarrer Schulz unter Mitwirkung des Nickenicher Kirchenchores eine heilige Messe. Anschließend besuchen wir das Grab von Pfarrer Schulz.
Gegen 13:00 Uhr gibt es Mittagessen in einer Gaststätte in der Nähe von Elm-Derlen.
Nach der Mittagspause fahren wir weiter nach Trier. Hier besichtigen wir die Basilika St. Paulin. Die Kirche wurde 1734 – 1754 auf Initiative des Kurfürsten Franz Georg von Schönborn von den großen Barockbaumeistern Balthasar Neumann und Christian Kretzschmar erbaut.
Auf vielfachen Wunsch besuchen wir anschließend die Grabkapelle der seligen Ursulinen-schwester Blandine Merten in der Nähe von St Paulin. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen in einem nahe gelegenen Cafe.
Nach dieser Stärkung geht es weiter zu einem zünftigen Weinfest, dass in einem idyllisch gelegenen Trierer Stadtteil stattfindet. Danach geht es wieder heimwärts.
Gegen 23: 00 Uhr kommen wir wieder in Nickenich an. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich bei Horst Schmitz, Plaidter Straße 31a, anmelden. Bei der Anmeldung ist der Fahrpreis von 14,- € je Teilnehmer zu entrichten. Anmeldeschluss ist der 15. Juli 2008.

« Messdienerwanderung n…   » Ministranten aus Nick…

St. Arnulf Nickenich   Bilder aus Nickenich