Aus dem aktuellen Pfarrbrief (Ende April 2009)

Mitteilungen für die Pfarrei KRUFT/KRETZ

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:

Guido Noß und Simone geb. Müller, Caan und Kruft
Michael Wendel geb. Lanser und Michaela Wendel, Nachtsheim u. Kruft

Pfarrbücherei

Die Bücherausgabe findet in der Grundschule Kruft
mittwochs von 15:00 – 18:00 Uhr statt.


Probe des Kirchenchore
s
ist mittwochs um 20:00 Uhr im Pfarrsaal.

Bibelgesprächskreis

Das nächste Gespräch des Bibelkreises ist am
12. Mai um 19:45 Uhr im Pfarrheim in Kruft.
Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Die nächsten Tauftermine sind:

Sonntag, 07. Juni um 11:00 Uhr
Sonntag, 05. Juli um 11:00 Uhr
Außerdem kann die Taufe in allen Samstagabend- und Sonntagsmessen gespendet werden.


Wer möchte das Heft „Sternsinger“ austragen?

Wer möchte viermal im Jahr das Heft Sternsinger austragen und einmal im Jahr den Beitrag kassieren? Bitte meldet Euch im Pfarrbüro Kruft,
Telefon Nr. 6780.

Fußwallfahrt nach Bornhofen

Nach dem Versprechen unserer Vorfahren ist die diesjährige Fußwallfahrt von Kruft nach Bornhofen am Fest Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 21. Mai 2009.

Der Abgang der Fußpilger ist am Donnerstag, 21. Mai 09
um 0:00 Uhr von der Pfarrkirche Kruft.

Altpilgerführer: Stephanie Schmitz, Plaidter Weg 39, Tel. 6212
Jungpilgerführer: Karl-Heinz Montermann, Schulstraße 6, Tel. 7210

Nach der Ankunft in Bornhofen ca. 10:00 Uhr werden die vorgeschriebenen Gebete in der Pilgerhalle gesprochen. Um 11:00 Uhr ist dann die heilige Messe für alle Fußpilger und auch für die nachgereisten Pilger vor dem Gnadenbild der schmerzhaften Muttergottes.

Die rückreisenden Fußpilger melden sich bitte bei den Pilgerführern.
Sonstige Informationen zur Wallfahrt und die neuen Pilgerbücher gibt es bei dem 1. Vorsitzenden Ottmar Luxem, Hochstraße 28.
Telefon oder Fax 02652/7181.
Ottmar Luxem

Termine der Krufter Wallfahrtsbruderschaften im Jahre 2009

Donnerstag: 21. Mai 2009

Fußwallfahrt nach Bornhofen:
Der Abgang ist um 0.00 Uhr ab der Pfarrkirche Kruft. Die Rückkehr
ist ca. 13:00 Uhr mit einer Dankandacht in der Pfarrkirche Kruft.

Freitag, 19. Juni 2009 – 19:00 Uhr

Jahreshauptversammlung der Maria-Hilf-Bruderschaft Kruft-Kretz im Sitzungssaal der Ortsgemeinde Kretz.

Samstag, 20. Juni 2009 – 19:00 Uhr

Jahreshauptversammlung der Noth-Gottes-Bruderschaft Kruft
im Pfarrsaal in Kruft.

Freitag, 04. September 200
9 – Noth Gottes-Bruderschaft Kruft.
Um 13.00 Uhr ist der Abgang der Fußpilger ab der Pfarrkirche Kruft.

Sonntag, 06. September 2009 -
Noth Gottes Bruderschaft Kruft
04:45 Uhr Abfahrt der Nachfahrer nach Oberwesel ab dem Rathaus
08:00 Uhr Abfahrt der Buspilger ab dem Rathaus Kruft.
Um ca. 22:00 Uhr ist die Rückkehr aller Pilger mit einer Dankandacht
in der Pfarrkirche Kruft.

Samstag, 19. September 2009
Maria Hilf Bruderschaft Kruft – Kretz
06:00 Uhr ist der Abgang der Fußpilger ab der Pfarrkirche Kruft
11:00 Uhr Abfahrt der Buspilger Kruft – Rathaus
11:05 Uhr Abfahrt der Buspilger Kretz – Kirche
Die Rückkehr aller Pilger ist ca. 13:30 Uhr in der Pfarrkirche Kruft mit einer Dankandacht.
Ottmar Luxem





Mitteilungen für die Pfarrei NICKENICH


Probe des Kirchenchores Cäcilia

ist montags um 20:00 Uhr im Pfarrzentrum.

Die nächsten Tauftermine sind:

Sonntag, 31. Mai um 11:00 Uhr
Samstag, 20. Juni um 11:00 Uhr.
Außerdem kann die Taufe in allen Samstagabend- und Sonntagsmessen gespendet werden.

Seniorenmittagstisch

Der nächste Mittagstisch findet am Mittwoch, 27. Mai im Pfarrzentrum statt. Bitte bei der Anmeldung angeben, wer den kostenlosen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte. Alle sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Anmeldungen bitte bis zum 25. Mai
bei Inge Warmbold (Tel.02632/81524)

Spielenachmittag für Senioren in Nickenich

Der nächste Spielenachmittag findet am Montag, 04. Mai 2009 von 15.00 h bis 17.30 h im Gastraum des Pfarrzentrums statt. Wir vergnügen uns bei Mensch ärgere dich nicht, Halma, Rumikub etc. und Erzählen.
Jeder der Lust hat in netter Runde ein paar fröhliche Stunden zu verbringen, ist herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer nicht mehr gut zu Fuß ist, kann abgeholt werden.
Karola Breitbach Tel.: 83372 – Mechthild Riedersberger

Seniorenclub Aktiv

mit Frau Valentin ist am 12. Mai von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Gastraum des Pfarrzentrums.

Seniorenfahrt

Der Pfarrgemeinderat lädt am Montag, dem 18. Mai 2009, alle Senioren aus Nickenich zu einem Ausflug ein.
Um 9:00 Uhr starten wir mit einem Reisebus von der Grundschule in der Kolpingstraße in Nickenich und fahren in den Hunsrück zu einem Intarsienmuseum. Als Intarsien werden Einlegearbeiten vorwiegend aus Edelhölzern bezeichnet. Diese handwerkliche Technik ist mehrere tausend Jahre alt. Herrliche Muster und Bilder aus verschiedenfarbigen Hölzern sowie deren Herstellung werden bei der sachkundigen Führung gezeigt Danach nehmen wir das Mittagessen in einem Restaurant in der Nähe von Emmelshausen ein.
Nach der Mittagspause geht es weiter Richtung Bacharach. Auf der romantischen Burg Stahleck gibt es Kaffee und Kuchen. Außerdem kann man die schöne Aussicht in das Rheintal und auf das Städtchen Bacharach genießen. Weiter geht es nach Bacharach hinunter mit seiner schönen historischen Altstadt. Von hier aus, bringt uns ein Schiff der weißen Flotte, durch den schönsten Abschnitt des Rheintals nach Koblenz. Mit dem Bus geht es wieder zurück nach Nickenich. Gegen 20:30 Uhr kommen wir wieder in Nickenich an. Im Fahrpreis von 20 € sind die Busfahrt, die Fahrt mit dem Schiff und Führungen enthalten.
Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich bei Horst Schmitz, Plaidter Straße 31a, anmelden. Bei der Anmeldung ist der Fahrpreis von 20 € je Teilnehmer zu entrichten. Anmeldeschluss ist der 08. Mai 2009.

Die zweite Seniorenfahrt ist am Freitag, dem 26. Juni 2009 mit dem gleichen Programm.
Horst Schmitz

Fahrt zur feierlichen Einführung des neuen Bischofs von Trier
Dr. Stephan Ackermann

Ein Nickenicher ist von Papst Benedikt XVI. zum Bischof der ältesten deutschen Diözese ernannt worden. Weihbischof Dr. Stephan Ackermann. Ganz Nickenich ist stolz auf ihn, auf den Stephan, der immer auf dem Boden geblieben ist. Bei den Besuchen in Nickenich hatte er immer für jeden ein freundliches Wort.
Es ist wohl selbstverständlich, dass am 24.05.2009 viele Nickenicher zu seiner feierlichen Einführung durch den Kölner Erzbischof Kardinal Joachim Meisner dabei sein wollen.
Deshalb stellt die Pfarrei St. Arnulf zwei Busse zur Verfügung, damit viele Nickenicher zu seiner Einführung fahren können.
Die Abfahrt erfolgt zeitig um 11:30 Uhr von der Grundschule in der Kolpingstraße aus, damit jeder Teilnehmer sich einen guten Platz im Dom aussuchen kann. Das feierliche Pontifikalamt beginnt um 15:00 Uhr. Anschließend ist noch ein Empfang vorgesehen. Die Rückfahrt ist um 19:30 Uhr.
Wenn Sie dabei sein möchten, können Sie sich bei Horst Schmitz, Plaidter Straße 31a, anmelden. Anmeldeschluss ist der 11. Mai 2009.
Horst Schmitz


Termine für Fahrten der Pfarrgemeinde St. Arnulf Nickenich

18.05.2009: 1. Seniorenfahrt

24.05.2009: Fahrt nach Trier zur feierlichen Amtseinführung von Bischof Dr. Stephan Ackermann

26.06.2009: 2. Seniorenfahrt

08.08.2009: Fahrt nach Elm-Derlen zum Grabe von Pfarrer Schulz
Horst Schmitz

Mitteilungen der Pfarreiengemeinschaft

Probe des Chores Via Nova sind am

Samstag 09. Mai von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 15. Mai von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Pfarrsaal

Die Misereor Kollekte
erbrachte in
Kruft 2.006,92 €
Kretz 701,27 €
Nickenich 4.949,00 €

Das Fastenopfer der Kinde
r erbrachte in:
Kruft 104,30 €

Fahrt nach Banneux

Am 10. Mai ist die Wallfahrt nach Banneux.
Abfahrt ist um 06:00 Uhr ab dem Parkplatz Kindertagesstätte
Sankt Elisabeth, Bundesstraße.;
in Kretz um ca. 06:10 Uhr ab dem Busbahnhof
Kostenbeitrag: 16,00 €
Anmeldungen bei:
Frau Irmgard Hillen, Kretz Telefon 02632/6845
Frau Ilse Mehlis, Kruft Telefon 02652/6690 und
Frau Christel Bous, Nickenich Telefon 02632/81858


Evangelium zum Sonntag

Der Pfarreienrat (Ausschuß Erwachsenenkatechese) lädt im Mai zu zwei Gesprächen im Anschluss an die Sonntagsmesse ein.
Im Pfarrheim ist die Gelegenheit, sich mit Pfarrrer Missong und den Gottesdienstbesuchern über das Evangelium des Tages auszutauschen.
Herzliche Einladung dazu am Sonntag ,17. Mai nach dem Hochamt in Nickenich.
Der Termin für Kruft war für den 24. Mai geplant und wird wegen der Einführung des neuen Bischofs im Hohen Dom zu Trier verschoben.
Nachtreffen Helfer Ostereiermarkt 2009

Der 1. Nickenicher Ostereiermarkt war ein voller Erfolg. Er wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nicht möglich gewesen.
Am Freitag, dem 15. Mai findet um 20:00 Uhr im Pfarrheim Kruft (Erwachsenenraum) und nicht wie irrtümlich angegeben in Nickenich ein Nachtreffen statt. Wir wollen bei einer kleinen Diaschau mit Fotoimpressionen von vor und hinter den Kulissen Rückblick halten und die beiden Tage zusammen kritisch-konstruktiv auswerten.
Für den Freundeskreis Aids-Waisenkinder Moshi/Tansania
Inge Warmbold


Vorankündigung

Stadtranderholung der Caritas der Senioren und Seniorinnen
EIN TAG IM JUNI

Am 25. Juni findet die Caritas Stadtranderholung statt.
Nähere Informationen folgen noch.
Anmeldungen für Nickenich bitte beim Seniorenclub Aktiv, Frau Valentin Telefon 02632 /81914.
Anmeldung für Kruft bitte im Pfarrbüro Kruft, Telefon 02652/6780.
Frau Valentin
Danke

Herzlich danke ich denen, die sich in den vergangenen Wochen besonders für andere eingebracht haben. Ich danke
- den Nachbarschaften in Kruft, die die Anbetungsstunden am Gründonnerstag gestaltet und mitgebetet haben und ebenso dem Nickenicher Vorbeter.
- dem Wehrführer und den Feuerwehrkameraden, die den Bußgang der Männer am Karfreitag abgesichert haben und den Wehrführern und Kameraden und Kameradinnen, die sich um die Osterfeuer kümmerten.
- den Erzieherinnen, die die drei Osterkerzen gestaltet haben.
- den Sängerinnen und Sängern, die die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen mitgestaltet haben.
- den Ministranten.
- allen, die mit dem Blumenschmuck Vielen eine Freude gemacht haben, denen, die es seit kurzem tun, und jenen, die es über eine sehr lange Zeit immer wieder gemacht haben.
- in Nickenich der „Buchbinderin“, die die Gotteslöber, deren Einband verschlissen war, so schön und unentgeltlich hergerichtet hat.
- dem, der den Nickenicher Ministranten neue Umhängekreuze unentgeltlich gefertigt hat.
- und allen, die Woche für Woche oft im Hintergrund treu helfen.

Vergelt´s Gott!
Ihr Pastor Norbert Missong
Mitteilungen der kfd aus der Pfarreiengemeinschaft

Mittwoch, 6. Mai 2009, 14:00 Uhr
Frauen-Fußwallfahrt nach Kretz

Wir beginnen um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Dionysius Kruft und gehen gemeinsam nach Kretz. In der Kirche in Kretz wird eine Andacht sein; anschließend kehren wir noch zu Kaffee und Kuchen in der Dorfschänke ein, bevor wir uns wieder gemeinsam auf den Heimweg machen. Natürlich sind auch Pilger, die mit dem Auto nachkommen, herzlich willkommen.

Dienstag, 12. Mai 200
9
Dankeschön für die Bezirks- und Vorstandsfrauen Nickenich
Wir treffen uns um 13.30 Uhr am Montfort-L'Amaury-Platz hinter dem Rathaus in Nickenich. Von dort aus starten wir zu einem kleinen Ausflug (nicht zu Fuß) und setzen uns in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammen. Anmeldungen richten Sie bitte bis spätestens 30. April 2009 an Fr. Karola Breitbach, Tel. 02632/83372.

Donnerstag, 14. Mai 2009, 08:30 Uhr,
Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Dionysius Kruft

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst lädt die Kath. Frauengemeinschaft zum Frühstück in den Pfarrsaal ein.

Donnerstag, 28. Mai 2009 - Ausflug

Tagesfahrt in den Landtag nach Mainz
Wir nehmen auf Einladung von Frau Hedi Thelen an einer Frauenausschusssitzung teil.
Unser gemeinsames Mittagessen findet im Restaurant "Eisgrube" statt; nachmittags geht es noch zum ZDF und nach anschließendem Beisammensein mit Kaffee und Kuchen fahren wir wieder in Richtung Heimat.
Die Abfahrtzeiten sind 07:50 Uhr am Kindergarten St. Elisabeth, Kruft, und um 08:00 Uhr am Edeka-Parkplatz, Kruft. Anmeldungen bitte bei Hedwig Stein, Tel. 02652/6841, bis Mittwoch, den 20. Mai 2009.

Dienstag, 2. Juni, Fahrt zur Springprozession in Echternach

Die Abfahrtzeiten sind um 07:00 Uhr am Kindergarten St. Elisabeth in Kruft und um 07:10 Uhr am Edeka-Supermarkt in Kruft.
Abfahrt in Nickenich ist um 7.15 Uhr am Kreisel Ortseingang Nickenich (aus Richtung Kruft). Der Preis richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Anmeldungen bitte bis spätestens 25. Mai an Frau Hedwig Stein, Kruft, Tel. 02652/6841.

Dienstag, den 23. Juni 200
9 Halbtagsausflug der kfd Nickenich
Abfahrt um 13.15 Uhr an der Haltestelle "Zur Linde". Wir fahren mit dem Bus nach Burgbrohl. Dort starten wir mit der Brohltaleisenbahn bis nach Engeln. Gemütliches Zusammensein bei Kaffee und Kuchen. Rückfahrt gegen 18.00 Uhr mit dem Bus. Die Kosten für den Bus übernimmt die kfd. Für die Mitglieder fällt ein Unkostenbeitrag von 14,00 €, für Nichtmitglieder von 16,00 € an; eingeschlossen ist die Bahnfahrt und Kaffee und Kuchen. Anmeldungen bitte bis spätestens 12. Juni 2009 an Frau Karola Breitbach, Tel.: 02632/83372
Die kfd Kruft fährt vom 21. bis 28. Juni 2009 nach Schallstadt-Wolfenweiher in der Nähe von Freiburg-Colmar-Straßbur
g.
Es werden von Hedwig Stein noch gerne noch Anmeldungen entgegen genommen.

Vorankündigung

Wir wollen am 28. Juli 2009 die Veranstaltung "Cabaret" bei den Burgfestspielen in Mayen besuchen. Die Karte kostet 22,00 € und die Vorstellung beginnt um 20:00 Uhr. Um besser planen zu können, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bei Hedwig Stein, Tel.: 0 26 25 / 68 41, bis Dienstag, den 05. Mai 2009.

Mitteilungen des Dekanates

Freitag, 05. Juni 2009
Meditativer Abendgang unter freiem Himmel für Frauen

mit biblischen Impulsen zum Element Wasser
Treffpunkt 18.00 Uhr in Mülheim-Kärlich, Parkplatz am Friedhof
Samstag, den 5. September 2009
Dekanatsfahrt für Frauen nach Köln

"Auf den Spuren heiliger Frauen"
Ganztägige Fahrt für Frauen aus dem Dekanat Andernach-Bassenheim.
Geführter Stadtrundgang, sowie Besuch im Kunstmuseum Kolumba des Erzbistums Köln.
Detailierte Infos werden noch bekannt gegeben.
Freitag, den 18. September 2009
Meditativer Abendgang, der in die Weite führ
t
Treffpunkt 18.00 Uhr in Miesenheim, Alte Turnhalle, Sandweg
Donnerstag, den 24. September 200
9
Dekanatstag der kfd - Vortrag von Andrea Schwarz
, Schriftstellerin, pastorale Mitarbeiterin
"Geh Deinen Weg" - "Ich bin ich
"
Tag der Begegnung von 14.00 - 18.00 Uhr im Pfarrheim Maria Himmelfahrt, Mülheim-Kärlich
Ein Buch wie kein anderes - Begegnungen mit der Heiligen Schrift

Für den 09. Mai sind Gottesdiensthelferinnen und –helfer zu einem Besinnungstag eingeladen. Dabei geht es darum, das Besondere der Heiligen Schrift in den Blick zu nehmen und die Lesungen und das Evangelium des Tages zu betrachten.
Der Besinnungstag beginnt um 14.00 Uhr in St. Albert, Andernach und klingt nach der Heiligen Messe bei Wein und Brot gegen 19.30 Uhr aus.
Infos und Anmeldung beim Dekanat Andernach-Bassenheim,
Telefon: 02632/309790,
E-Mail: dekanat.andernach-bassenheim@bistum-trier.de.
Günter Leisch

Neue Hilfstransporte für Rumänien und Polen

Der Beauftragte des Dekanats Andernach-Bassenheim für Hilfstransporte, Herr Werner Westinger, möchte beim nächsten Transport wieder viele Hilfsgüter nach Polen und Rumänien mitnehmen. Er benötigt
- Material zum Renovieren
o Wandfarbe
o Tapete
o Werkzeuge
- Material für Schulen (Chemie-/Biounterricht, Schultafeln)
- Büro-/Schulmaterial: A3- Plakate
- Fahrräder (auch reparaturbedürftige)
- Gesundheitsartikel (Rollstühle, Rollatoren, Gehhilfen, steriles Verbandsmaterial, Elektrische Krankenbetten
- Hygieneartikel (Windeln, groß und klein)
- Putz- und Pflegemittel

Auch Geldspenden werden benötigt:
- zur dringend erforderlichen Reparatur eines Motors der Therapiebadewanne für krampfende Kinder in dem Kinderheim in Polen,
- für den gezielten Kauf von Medikamenten und
- für die Arbeit der Schwester Alfonsa mit den Straßenkindern in Bukarest.
Diese können auf das Konto der Kath. Kirchengemeinde Weißenthurm, KtoNr. 103 432 191 bei der Sparkasse Koblenz, BLZ 570 501 20, Stichwort „Hilfstransporte“, überwiesen werden. Spendenquittungen können ausgestellt werden. Zu Rückfragen steht der Beauftragte des Dekanates Andernach-Bassenheim für Hilfstransporte, Werner Westinger zur Verfügung: Telefon: 02637-2418, Fax.: 02637-941299 oder E-Mail: wernerwestinger@t-online.de.
Informationen auch unterwww.dekanat-andernach-bassenheim.de (über Gremien/Fachkonferenzen).

« Aus dem aktuellen Pfa…   » Programm zur Paulusau…

St. Arnulf Nickenich   Bilder aus Nickenich