Elf Jahre treu gedient

Nach vielen Jahren treuen Dienens hat sich nun Michael Hilger aus Kruft von der Gemeinschaft der Ministranten verabschiedet. Mit viel Engagement hatte er über all die Jahre zuverlässig den Dienst am Altar ausgeübt. Im Laufe der Jahre war er bereit, mehr und mehr Verantwortung zu übernehmen und wurde in den Vorstand der Messdiener und Messdienerinnen gewählt. Mit anderen bildete er die neuen Ministranten aus, organisierte Spielenachmittage, bereite Vorstandssitzungen vor und leitete sie und war erster Ansprechpartner. Auch die Jugendmesse, die Messdienerhoodies oder die kürzlich stattgefundene Zelttour trugen seine Handschrift. Er arbeitete nach Absprachen selbständig und zuverlässig. Dabei vermied er es, sich in den Mittelpunkt zu stellen und er förderte das Miteinander. Seine freundliche Art wirkte sich positiv auf andere aus. In seinen Dankesworten in der Vorabendmesse hob Pfarrer Norbert Missong darüber hinaus hervor, dass Michael Hilger immer für einen reibungslosen Informationsaustausch mit den Sekretärinnen des Pfarrbüros sorgte, damit alle Beteiligten stets auf dem aktuellen Stand der Dinge waren und die Informationen an andere Ministranten und deren Eltern so weitergegeben werden konnten. Durch seinen jahrelangen Dienst zeigte er allen seine Liebe zu Gott und dass das Dienen keine Sache nur für Kinder ist. Die Zusammenarbeit mit den Ministranten aus Kretz und Nickenich war Michael Hilger ein weiteres Anliegen, das er erfolgreich verwirklichte. Dadurch haben sich Freundschaften und Vernetzungen gebildet, die vorbildlich sind für andere Gruppen in der Pfarreingemeinschaft. Wie keine andere Gruppe in der Pfarreiengemeinschaft gehen die Ministranten über Ortsgrenzen hinweg aufeinander zu und verwirklichen so das Leitbild der Pfarreiengemeinschaft. Auch dafür dankten ihm Pfarrer Norbert Missong, der Vorsitzende des Pfarreienrates, Horst Schmitz, für den Jugendausschuss stellvertretend Helga Wagner, für die Nickenicher Ministranten Astrid und Dennis Dott sowie alle Messdiener und Messdienerinnen.

« Jugendnachtwallfahrt …   » Seniorenfahrt in Nick…

St. Arnulf Nickenich   Bilder aus Nickenich