04 09 11 + 73 - 39 Pfarrgemeinderatswahl 2011 – Im Zeichen der Zeit - Kandidatinnen und Kandidaten gesucht!

Nickenich / Kruft. Am 29. / 30. Oktober 2011 werden auch die Pfarrgemeinderäte in Nickenich und Kruft neu gewählt. Rund 1,3 Millionen Katholiken in über 900 Pfarrgemeinden sind im Bistum Trier insgesamt zu den Wahlen aufgerufen. Es gilt zu entscheiden, welche Frauen, Männer und Jugendlichen für die kommenden vier Jahre für die Gestaltung und die Entwicklung des Gemeindelebens in den Pfarreien mitverantwortlich sein sollen. Damit eine Wahl stattfinden kann, werden zunächst Kandidatinnen und Kandidaten gesucht.Der Pfarrgemeinderat berät und beschließt über die seelsorgerischen Schwerpunkte in seiner Kirchengemeinde. In den Pfarreien St. Arnulf Nickenich und St. Dionysius Kruft sind unter dem Motto “Im Zeichen der Zeit” jeweils sechs Frauen oder Männer für den jeweiligen Pfarrgemeinderat zu wählen. Bei der Wahl geht es darum, für die verschiedenen Aufgaben in der Gemeinde kompetente Kandidatinnen und Kandidaten zu finden. Frauen und Männer ab 16 Jahren können ihre Interessen und Fähigkeiten aktiv in das Gemeindeleben zum Wohle aller einbringen. Aufgaben des Pfarrgemeinderates können sein: Kontaktaufnahme zu Neuzugezogenen und jungen Familien; Projekte und Aktionen im Bereich der Jugendarbeit oder der Seniorenpastoral; Mitgestaltung von Gottesdiensten oder Angebote zu Glaubens- und Lebensthemen. Bei der Arbeitsplanung in den neuen Räten geht es auch darum zu prüfen, welche Aufgaben direkt vor Ort organisiert werden und wo sinnvollerweise z. B. auf der Ebene der Pfarreiengemeinschaft oder mit anderen Einrichtungen zusammengearbeitet werden kann. Gerade angesichts der bekannten Strukturveränderungen im Bistum Trier ist es wichtig, dass Frauen und Männer die Belange ihrer Kirche vor Ort vertreten. Die Pfarrgemeinderäte stellen sich als Volk Gottes unterwegs immer wieder den Fragen und Nöten der Zeit.Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder in Nickenich und Kruft sind aufgerufen, ihren jeweiligen Wahlausschüssen geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu benennen. Wählbar sind alle Gemeindemitglieder ab 16 Jahren. Formulare für Vorschläge sind im Pfarrbüro erhältlich und liegen in den jeweiligen Kirchen am Schriftenstand aus. Letzter Termin für die Abgabe eines Wahlvorschlages beim Wahlvorstand ist der 25. September 2011.


  
Remember personal info?

Emoticons / Textile


 



Notify:
Hide email:

Small print: All html tags except <b> and <i> will be removed from your comment. You can make links by just typing the url or mail-address.



St. Arnulf Nickenich   Bilder aus Nickenich